Rhein - Zeitung - Nr. 257 vom 05.11.2012 Ausgabe - Westerwald Fotos von : Foto Röder - Moldenhauer
© DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg
Presseveröffentlichungen
vor
Westerwald extra Katharinenmarkt-Fans trotzen Regen Veranstaltung Vielfältiges Angebot in Hachenburg hätte besseres Wetter und mehr Besucher verdient Von unserer Redakteurin Nadja Hoffmann-Heidrich M Hachenburg. „Ein Jammer, die- ses Wetter!“ So oder so ähnlich be- gannen am Samstag viele Gesprä- che in Hachenburg. Doch auch wenn Regen, Wind und Kälte ei- nen Aufenthalt im Freien nicht ge- rade begünstigten, trotzten immer noch zahlreiche Besucher diesen widrigen äußeren Umständen und ließen sich den traditionell größten eintägigen Markt in Rheinland- Pfalz –d en Katharinenmarkt –n icht entgehen. Tatsächlich hätte das beachtli- che Angebot der weit mehr als 300 Händler ein deutlich besseres Wet- ter verdient gehabt. Nützliches und Schönes, Wärmendes und Schmü- ckendes: Die Produktpalette zwi- schen Higham-Ferres-Platz und Kreisel am Westend, zwischen Til- mann- und Bahnhofstraße schien grenzenlos –a uch wenn sich man- che Ware unter den großen, schüt- zenden Regenplanen und den weit aufgespannten Schirmen erst auf den zweiten Blick erschloss. Das vielfältige Sortiment reichte von bunt illustrierten Kinderbü- chern über herbstlich dekorierte Türkränze, schicke Kopfbede- ckungen, stimmungsvolle Musik- träger, handgefertigte Schmuck- stücke, praktische Haushaltshelfer, wohl duftende Gewürze und Kräu- terbonbons, bunte Frühlingsgrüße versprechende Blumenzwiebeln, selbst gestrickte Socken und vieles mehr. Dazu duftete es verführe- risch nach dem ersten Glühwein der Saison, nach mediterranen Köst- lichkeiten, nach süßen Kreppeln und Mandeln, aber auch nach def- tigen Kartoffelpuffern, nach Fisch- spezialitäten, nach Fleischspießen, Pommes und Bratwurst. Was im- mer die Gäste wünschten: Auf dem Katharinenmarkt 2012 mit einer er- neut um zehn Prozent erweiterten Produktpalette wurden sie mit ho- her Wahrscheinlichkeit fündig. Dass die Besucherzahl aufgrund der äußerst unangenehmen Witte- rung nicht an die aus den Vorjah- ren heranreichte, hatte zumindest den Vorteil, dass man mehr oder weniger problemlos an die einzel- nen Stände herankam und dort auch in Ruhe stöbern sowie mit den Verkäufern plaudern und feilschen konnte. Denn weder Käufer noch Händler ließen sich die gute Laune nehmen. Für beide Seiten ist der Katharinenmarkt längst ein fester Termin im Jahreskalender. Für Tausende Fans der Traditionsver- anstaltung gehört ein Aufenthalt in der Löwenstadt Hachenburg eben auch dann dazu, wenn die Füße in Gummistiefeln stecken und die Köpfe unter transparenten Regen- capes verborgen sind. So geschützt konnten die Gäste insbesondere ab den Nachmit- tagsstunden auch zum üblicher- weise gemütlichen „Partyteil“ übergehen. Gelegenheiten zum Freunde treffen und zum Feiern gab's an den zahlreichen Geträn- keständen der Vereine, gemein- nützigen Organisationen oder Par- teien genug. Zu wahren Treff- punkten entwickelten sich zudem die (trockenen) Gastronomiebe- triebe entlang der Marktstrecke so- wie der gesamte Bereich der Schwanenpassage, wo ein Dreh- orgelspieler vor allem die Kinder bei Laune hielt. Wie sich der Katharinenmarkt 2013 präsentieren wird, ist indes im Moment noch offen. Voraussicht- lich wird es aufgrund der für nächs- tes Jahr geplanten Innenstadtsa- nierung eine Verlegung der Route geben –d ann aber hoffentlich bei schönerem Wetter. Mehr Fotos vom Katharinen- markt finden Sie auf www.rhein-zeitung.de/ww-fotos Warme Mützen waren bei ungemütlichem Novemberwetter ein gefragter Artikel. Der Hachenburger Katharinenmarkt gilt mit mehr als 300 Händlern als größte Eintagesveranstaltung dieser Art in Rheinland-Pfalz. Fotos: Röder-Moldenhauer Die Panflöte darf auf großen Märkten nicht fehlen. Meist sorgt „Der einsa- me Hirte“ für eine angenehme Atmosphäre. Der Wettergott meinte es in diesem Jahr nicht gut mit den Marktbesu- chern. Ohne Schirm ging gar nichts in der Löwenstadt. Winterzeit ist Innendeko-Zeit. Auch in Hachenburg gab es wieder eine große Auswahl derartiger Waren für die Besucher. Was für ein Hundewetter: Da suchte sich auch so mancher Vierbeiner lieber ein trockenes Plätzchen unter einem Vorsprung. Aus bunten Luftballons wurden zur Freude der jungen Marktbesucher schöne Figuren gestaltet. Ein Schirm musste bei diesen Bedingungen aber sein. Passend zur bald beginnenden Vorweihnachtszeit wurden in Hachenburg stilvolle Kerzen angeboten. Kränze für die Herbst- und Winter- zeit zieren in diesen Wochen so manches Heim. Gute Laune bei einem warmen Getränk versprühten die Marktbesucher am Stand der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth. Eine knackige Bratwurst im Brötchen gehört beim Besuch des Katharinen- markts einfach dazu.
1: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Startseite
2: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Startseite
3: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg - Alarm
4: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Über uns
5: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Teams
6: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Spenden
7: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Ausbildung
8: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Ausbildung
9: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Anforderungen
10: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Schnuppertraining
11: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Staffel
12: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Staffel
13: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -News
14: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -News
15: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg - Wetter
16: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -News
17: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -News
18: Newsinfo
19: Newsinfo
20: Newsinfo
21: Newsinfo
22: Newsinfo
23: Newsinfo
24: Newsinfo
25: Newsinfo
26: Newsinfo
27: Newsinfo
28: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Staffel
29: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Events
30: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Weiterbildung
31: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Hurra
32: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Hurra 01
33: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Hurra 02
34: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Hurra 03
35: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Hurra 03
36: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Hurra 03
37: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Hurra 03
38: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Hurra 03
39: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Hurra 03
40: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Hurra 03
41: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Hurra 03
42: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Hurra 03
43: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Hurra 03
44: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Hurra 03
45: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Galerie
46: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Hurra
47: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Helikopter 02
48: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Staffelkontakt
49: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Staffelkontakt
50: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Staffelkontakt
51: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Training
52: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -DRK Seniorenwohnpark Schlossblick
53: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Impressum
54: gaestebuch.htm
55: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Links
56: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Mitgliederbereich
57: DRV-RHS sar-dogs Lahn/Sieg -Intern Zentrale
58: schnuppertag.htm
59: index_59.htm
60: news2012.htm
61: news2011.htm
62: index_62_1.htm
News